Urlaub, der zu Ihnen kommt
Urlaub, der zu Ihnen kommt

Norwegen

Fjorde...   Nordkap... überwältigend schöne Natur... Mitsommernacht... Polarlichter... Trolle... klare Bergseen.... Walbeobachtung.... Langlauf... Skifahren...

 

Etwas für Naturliebhaber, Angler, Wanderer.... und im Sommer (zumindest in Südnorwegen) durchaus auch hochsommerlich warm!

 

Ja, all das trifft auf Norwegen zu - lassen Sie sich von uns inspirieren und begeistern - vielleicht entdecken Sie dieses wunderschöne Land ja als künftige Urlaubsziel!

Die meisten Besucher kommen mit dem eigenen Auto (Fähre Kiel - Oslo), es gibt diverses Panorama-Routen, die gut ausgeschildert sind und auf denen man je nach Vorliebe die unterschiedlichsten Reise-Erlebnise erfahren kann. Die meisten Straßen in Norwegen sind mautpfichtig; man kann sich online bei AutoPASS registrieren und dann bequem die Rechnung bezahlen, die nach Hause geschickt wird. Neben einem sehr gut ausgebauten Busnetz, ist auch das Bahnnetz hervorragend. Einige Strecken sind berühmt und eine Attraktion für sich, so z. B. die berühmte Bergenbahn, die die 496 km lange Strecke zwischen Bergen und Oslo zurücklegt und landschaftlich eine der schönsten Strecken bietet. Ähnlich bekannt ist die Flambahn. Norwegen hat rund 50 Flughäfen und die Airline Wilderoe bietet Explore Norway Tickets für Rundreisen (oder besser: -flüge).

 

Zwei spektakuläre Naturhighlights sind überwältigend: Mitternachtssonne (dauert z. B. am Nordkap ganze 77 Tage!) und Polarlichter - hier gibt es sogar eine App vom Norwegen Fremdenverkehrsamt, die aktuell anzeigt wo diese aktuell besonders gut zu beobachten sind)

Zu entdecken gibt es z. B. den größten Gletscher Europas (Jostedalsbreen), Fjorde (allen voran den berühmten Geirangerfjord, oder auch den Hardangerfjord), 44 Nationalparks mit intakter Flora und Fauna und jede Menge Wasserfälle (10 der 30 höchsten Wasserfälle der Welt findet man in Norwegen), Stabkirchen (hölzerne Kirchen die im Mittelalter überall im Norden zu finden waren - heute gibt es noch 28 solcher Kirchen aus dem 12. Jahrhundert in Norwegen).

 

Für Wanderer gibt es gut markierte Routen für alle Schwierigkeitsgrade die teilweise entlang spektulären Küsten- und Fjordlandschaften mit herrlichen Ausblicken führen.

 

Von den Unterbringungsmöglichkeiten her hat man die Auswahl zwischen Hotels und Pensionen, Bauernhöfen und Hütten (oft direkt an einem See mit Boot).

 

Und wen es im Winter nach Norwegen zieht: es gibt unzählige kleinere und nicht überlaufene Skigebiete, oft genug mit abgetrenntem und organisiertem Bereich für Kinder!

 

Die Küche Norwegens ist bodenständig - es gibt viel frischen Fisch (Lachs, Dorsch), Elch, Lamm, Rentier, Beeren (Moltebeeren); berühmt ist der braune Ziegenkäse und Lefse (Fladenbrot aus Kartoffeln). Man legt großen Wert auf regionale Produkte.

 

Übrigens: Norwegen ist kein Euroland - hier bezahlt man mit Kronen (1 Krone entspricht ca. 0,10 €).

 

 

 

 

 

 

alle Bilder/Rechte daran und Copyright von/bei www.visitnorway.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und bis dahin, wünschen wir guten Appetit mit unserem Rezept:

Norwegen - Lachspfanne.pdf
PDF-Dokument [158.2 KB]
direkt buchen

Lob, Anregung, Kritik -

wir freuen uns:

Inspirationen
Sicherheit & Service

Wir freuen uns über Ihren Besuch!